Von Werkwochen auf Website und im ND-Blog zu erzählen, wird eine Erfolgsgeschichte

Tue Gutes und rede drüber!  Über diese alte Reklameweisheit debattierte Silvester die Münsteraner Werkwoche. Leicht variiert hieß die Ausgangsfrage im Franz-Hitze-Haus: „Wie kommunizieren wir die Erfolgsgeschichte der WeWo inner- und außerverbandlich?“ Erfolgsgeschichte übrigens in Anführungszeichen gesetzt, so viel Selbstironie darf bei den WeWos schon sein. Das Thema greift der Ak Netz am Samstag auf. Sein Thema: „Lasst uns Menschen fischen gehen“.

Unübertroffen sei, Von Werkwochen auf Website und im ND-Blog zu erzählen, wird eine Erfolgsgeschichte weiterlesen

Impressionen eines Neujahrstages in Münster im Qualitätsleben

„Willkommen im Qualityland“ war der letzte Beitrag beim Literaturabend der Münsteraner Werkwoche überschrieben.  Passend zum Thema #komplettvernetzt wurde das Hörbuch vom Handy mittels bluetooth an die Box übertragen. Passend auch, weil von Qualityland (diesmal im Form eines Trailers) bereits bei den Laptop-Tischgesprächen zur Eröffnung die Rede war.  Weitere Buchvorstellungen Impressionen eines Neujahrstages in Münster im Qualitätsleben weiterlesen

Fringsen 2017 – Aufbruch ins Ungewisse.

Thomas Frings zu Gast bei der ND-Werkwoche in Stapelfeld

von Peter Barzel

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. In seiner Silvesterpredigt gestand Josef Kardinal Frings im Nachkriegs-Köln 1946 den Verstoß gegen das achte Gebot „Du sollst nicht stehlen“ zu. Dieses Stehlen in der Not für das eigene physische Überleben ging als „fringsen“ in die Geschichte ein.

Siebzig Jahre später legt der Priester Thomas Frings, Großneffe des Kardinal Frings, im Winter 2016 sein Amt als Pfarrer an der Kreuzkirche in Münster nieder. Nicht wegen Fringsen 2017 – Aufbruch ins Ungewisse. weiterlesen

#komplettvernetzt – der Auftakt in Münster

Der westfälische Mittagsfrieden hat sich über die Werkwoche im Münsteraner Franz-Hitze-Haus gelegt. Leise klingen Bandprobenstückchen und ein Kinderchor durchs Haus. Bisweilen ein  Papierrascheln aus der qualitätsvollen Zeitungsecke. Beobachtungen nach den ersten 24 Stunden.

‚#komplettvernetzt‘ lautet das diesjährige Thema. Den Sprung mitten ins Digitale #komplettvernetzt – der Auftakt in Münster weiterlesen

Ak Netz fragt: Wie offen, attraktiv und profiliert sind die ND-Jüngerenveranstaltungen?

Die Leitung vom Ak Netz Maria Fischer, Franz Nawrath und Joe Menze lädt die Verantwortlichen der Werkwochen und Pfingsttreffen, Ora-et-Labora, des Burgtages herzlich zum Vernetzungstreffen 26./27. Januar 2018 ein. Die 24 Stunden werden wesentlich vom Transformationsprozess geprägt sein. Natürlich gibt es die üblichen organisatorischen Fragen zu klären. Außerdem gibt es Wahlen zur Ak-Leitung. Dies als erste Voranzeige, eine detaillierte Tagesordnung schickt die Ak-Leitung am Ende der ersten Januar-Woche zu und veröffentlicht sie hier auf den NextDay-Blog.

Die Werkwochen und Pfingsttreffen – das hat der Herbstrat explizit bekräftigt  – Ak Netz fragt: Wie offen, attraktiv und profiliert sind die ND-Jüngerenveranstaltungen? weiterlesen

So bringen wir Farbe in den Verband – Agenda Ak junge KMF 2017

Der Ak junge KMF trifft sich am 27./28. Januar in Köln. Dies ist unsere Agenda für das Vernetzungs- und Strategietreffen des Ak junge KMF 2017.  Der Start am Freitag ist in der Jugendherberge Köln-Riehl. Das Ende am Samstag in der ND-Geschäftsstelle.

Herzlich Willkommen allen So bringen wir Farbe in den Verband – Agenda Ak junge KMF 2017 weiterlesen

Der NextDay-Blog ist eine Austauschplattform rund um Entwicklungen und Veranstaltungen im ND. Offen für alle Bundesgeschwister. Wir suchen Schreiber/innen und freuen uns über Eure Blog-Beiträge.

Einige Beiträge des Blog haben wir passwort-geschützt, um einen geschützten Raum zu bieten. Gern übermitteln wir Euch das Passwort. Eine kurze Mail an info@nd-blog.de genügt.

weiterlesen