Ak junge KMF

  • Seismograph,
  • immer gut für Innovationen,
  • Katalysator für Verbandentwicklung.

Die Zukunft erfordert viel Teamwork und lässt sich gut an. Sie braucht aber weiter ideenreiche Tatlustigkeit und Grips & Geist. Dafür stehen die Teilnehmenden und Teams der Werkwochen und Pfingsttreffen.

Selbst Verantwortung zu übernehmen, den nötigen Raum für musische Kreativität, innovative Liturgien und echte Partizipation zu schaffen – all das charakterisiert die sechs bis sieben Tagungen über den Jahreswechsel und über Pfingsten.

Ende Januar/Anfang Februar treffen sich die Verantwortlichen in den Teams gute 24 Stunden lang, um auf der Ak-Tagung die Verbandszukunft zu gestalten und organisatorische Fragen zu klären. HInzu kommen Vertreter*innen von Ora&Labora, dem Burgtag und den ND-Ferien. Die Ak-Treffen sind offen. Die nächste Ak-Tagung ist 28./29.Januar in Köln.

Die Leitung des Ak junge KMF bilden Johannes Menze, Maria Fischer und Franz Nawrath. Kontakt: junge-kmf@kmf-net.de