„Uns allen blüht der Tod. Und dann?“ – Einladung für lebendige (Un)Sterbliche nach Elkeringhausen

Für das erste Oktober-Wochenende lädt die ND-Region Paderborn zum Dialog über ein sicher unausweichliches, vielleicht leidvolles, möglicherweise aber auch hoffnungsvolles Thema: „Uns allen blüht der Tod. Und dann? Ein Wochenende für lebendige (Un)sterbliche“.

Als inspirierender Ort haben wir die Bildungsstätte St. Bonifatius in Elkeringhausen/Winterberg ausgesucht, am Rande eines Ruhewaldes. Unser Wegbegleiter ist Georg Schwikart, evangelischer Pfarrer in Bonn-Hardtberg und freier Schriftsteller aus St. Augustin.

Das Thema fordert heraus, mit all seinen ganz unterschiedlichen Facetten: Persönliche Trauer, Rituale und Traditionen, Sinnfragen. Der hl. Franziskus hat dies in den Spannungsbogen gebracht: Schwester Leben – Bruder Tod. Wir beschäftigen uns anhand biblischer Texte und Bilder mit dem spirituell-christlicher Umgang mit Tod und (Un-)Sterblichkeit.

Für das Wochenende vom 5. bis 7. Oktober könnt Ihr Euch anmelden:

Die Kosten des Wochenendes betragen 95 € pro Erwachsener und 30 € pro Kind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.